Home (ALT+H)TrennerAktuelles (ALT+A)TrennerBürgerservice (ALT+B)TrennerVeranstaltungen (ALT+V)TrennerInstitutionen & Vereine (ALT+I)TrennerSchulen (ALT+S)TrennerUnsere Gemeinde (ALT+U)
06.02.2017 21:21 Alter: 107 Tage

Stellenausschreibung Verwaltung


In der Gemeinde Kematen i.T. gelangt ab sofort die Stelle einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters im Bereich der allgemeinen Verwaltung zur Besetzung.

 

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden, das sind 100 % der Vollbeschäftigung.

 

Von den Bewerbern/Bewerberinnen wird erwartet:

Abschluss einer kaufm. Lehre oder Schule, Kenntnisse verwaltungsrechtlicher Vorschriften und Richtlinien von Vorteil, Freundlichkeit und Kompetenz, sehr gute EDV-Kenntnisse, einwandfreier Leumund, bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, bzw. Befreiungsnachweis, österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates

 

Aufgabenbereich:

ZMR – Meldewesen, Parteienverkehr, Auskunftserteilung, Formularausfüllhilfe, Fundamt, Passamt, Veranstaltungsorganisation, Datenpflege - AGWR 2, Mitarbeit in der Buchhaltung, bei Bedarf auch Mitarbeit in anderen Abteilungen der Verwaltung.

 

Anstellung und Entlohnung:

Anstellung und Entlohnung erfolgen nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertrags-bedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012), LGBl. Nr. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung.

Das Mindestentgelt beträgt monatlich brutto € 2.165,62.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

 

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung anzuschließen:

Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Schul- und Dienstzeugnisse, Nachweis über abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst oder Befreiungsnachweis (bei männlichen Bewerbern).

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 17. Februar 2017 an:

Gemeinde Kematen i.T., z.Hd. Bgm. Rudolf Häusler, Dorfplatz 1, 6175 Kematen oder per E-Mail an: verwaltung@kematen.tirol.gv.at

Für Informationen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Amtsleiter Matthias Bachmann, Telefon 05232/2300-13, E-Mail: verwaltung@kematen.tirol.gv.at zur Verfügung.


Do, 25. Mai 2017